Arbeitsgruppe Wertschätzung

Die Arbeitsgruppe hat sich zunächst mit Konzepten und Methoden zur Erarbeitung und Sicherstellung wertschätzender Haltung im Management beschäftigt.

Im Verlauf der Sitzungen wurde daraus ein Konzept und Methodengerüst zu Social Mentoring entwickelt, das zielgruppenspezifisch adaptiert werden kann. Es wird zur Zeit mit gesellschaftlichen Randgruppen im Rahmen der selbstgesteuerten Wiedereingliederung in Arbeitsprozesse erprobt und weiterentwickelt.

AnsprechpartnerInnen: Anna Nöst und Christian Stary